"Der falsche Graf vom Thaurer Schloss"

IMG-20220304-WA0004
Kategorie
Thaurer Schlossspiele
Datum
Freitag, 9. Juni 2023 20:30
Veranstaltungsort
Thaurer Schlossruine - "Freilichtbühne" - Thaurer Schlossruine
Anhang

Liebe Freunde des Theatervereins Thaur!

Schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass wir unsere diesjährige Produktion „Der falsche Graf vom Thaurer Schloss“ auf das Jahr 2023 verschieben müssen.

Unser Regisseur und Spieler Michael Feichtner hat sich vor kurzem einen schweren Bandscheibenvorfall zugezogen und wurde operiert. Die Operation ist gut verlaufen und er ist bereits auf dem Weg der Besserung, allerdings fällt er sowohl als Spieler als auch für die Regie auf unbekannte Zeit aus. Da wir so kurz vor unserer Premiere stehen, sehen wir außer die Verschiebung auf nächstes Jahr leider keine Alternative mehr.

Wir alle, besonders Michael, sind sehr traurig darüber, dass wir diese Entscheidung treffen mussten, allerdings wollen wir für euch Zuseher natürlich unser Bestes geben und das gemeinsam mit unserem Michl. Wir bitten um euer Verständnis!

Wenn ihr bereits Karten gekauft habt, dann werden diese automatisch auf das neue Datum nächstes Jahr umgeschrieben. Solltet ihr zu den neuen Terminen keine Zeit haben, gibt es natürlich die Möglichkeit, die Karten kostenlos zu stornieren. Alle Infos dazu bekommt ihr per E-Mail.

Wir danken für die bisherige Unterstützung und freuen uns, wenn wir euch nächstes Jahr auf der Schlossruine in Thaur begrüßen dürfen.

Wir sehen uns bei den Schlossspielen 2023!

Euer Theaterverein Thaur

 

Neue Spieltermine 2023

Datum

Ersatztermin

Freitag, 9.06.2023

Samstag, 10.06.2023

Dienstag, 13.06.2023

Mittwoch, 14.06.2023

Freitag, 16.06.2023

Samstag, 17.06.2023

Sonntag, 18.06.2023

Montag, 19.06.2023

Dienstag, 20.06.2023

Mittwoch, 21.06.2023

Freitag, 23.06.2023

Samstag 24.06.2023

Sonntag, 25.06.2023

Montag, 26.06.2023

Dienstag 27.06.2023

Mittwoch, 28.06.2023

Freitag, 30.06.2023

Samstag, 01.07.2023

Spielbeginn ist jeweils um 20:30 Uhr (Spieldauer ca. 2h)

 

Der Falsche Graf vom Thaurer Schloss – Inhaltszusammenfassung

Dem Grafen Romed von Thaur ist einmal wieder langweilig. Frau und Kinder sind außer Haus und er hat nichts zu tun. Ein Besuch im Solbad in Hall soll ihn ablenken. Ungünstig nur, dass ausgerechnet jetzt der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und der Kronprinz für einen Staatsbesuch nach Thaur kommen. Kurzerhand gibt sich Josef, der Kämmerer des Grafen, als Hausherr am Thaurer Schloss aus – eine Rolle, die ihm zu gefallen weiß.

Das Übel nimmt seinen Lauf, als sich auch noch Magda und Hans, zwei Bauernkinder aus dem Dorf, als die Kinder des falschen Grafen ausgeben. Der Schwindel scheint jedoch zu funktionieren und so muss auch Romed nach seiner Rückkehr wohl oder übel mitspielen. Zu allem Überfluss kommt dann aber auch noch die ahnungslose Frau des Grafen nach Hause und der Staatsbesuch wird zum Chaos.

Michael Feichtner hat diese turbulente Verwechslungskomödie speziell für die Bühne auf der Thaurer Schlossruine geschrieben. Zum 20-jährigen Jubiläum der Thaurer Schlossspiele präsentiert der Theaterverein Thaur nun die Uraufführung dieses Stücks aus Thaur, für Thaur, in Thaur und über Thaur.

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 30. Juni 2023 20:30
  • Dienstag, 27. Juni 2023 20:30
  • Sonntag, 25. Juni 2023 20:30
  • Freitag, 23. Juni 2023 20:30
  • Dienstag, 20. Juni 2023 20:30
  • Sonntag, 18. Juni 2023 20:30
  • Freitag, 16. Juni 2023 20:30
  • Dienstag, 13. Juni 2023 20:30
  • Freitag, 9. Juni 2023 20:30